Aktuelles

Homepage online

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu können. Wir stellen Ihnen hier Informationen zu Restaurierungsprojekten, sowie weiteren aktuellen Themen zur Verfügung.

Unsere aktuellen Bürozeiten

Um jetzt noch mehr auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen, haben wir unsere Bürozeiten angepasst. Sie erreichen uns jetzt immer:

 

Montag bis Freitag durchgehend von 8:30 bis 18:00 Uhr.

Samstag können wir Ihnen Termine nach Vereinbarung anbieten.

St. Matthäus, Eisental: Sanierungsarbeiten - hier Konservierung und Restaurierung der Ausstattung wurden im Februar 2018 abgeschlossen.

Innenansicht der Kath. Kirche St. Matthäus in Bühl/Eisental.

 

 

Fertigstellung der Maßnahmen an der Kirchenausstattung in der kath. Kirche St. Anna, Bischweier (vorderes Murgtal) 2017.

Nach umfangreichen Sanierungs- und Renovierungsarbeiten des Kircheninnenraumes, konnten in einem 2. Bauabschnitt, die Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten an der Kirchenausstattung erfolgen.

Zuvor erfolgte jedoch eine komplette Einhausung, bzw. Verpackung der Ausstattungsgegenstände, wie der drei Altäre, sowie der mobilen Objekte. Aufgrund der Größe der Altäre mussten an diesen z.T. die Aufbauten, wie Türme, kleine Skulpturen und abstehende Verzierungselemente sorgsam demontiert werden. Die mobilen Objekte, wie Gemälde, Skulpturen, etc. wurden ebenfalls gesichert und verpackt und in einem sicheren Bereich der Kirche eingelagert.

Nach den zwischenzeitlichen Sanierungsarbeiten, wurden wieder alle Teile montiert und es erfolgte eine umfassende Konservierung mit anschließenden Reinigungsarbeiten der Oberflächen der Objekte. Mit partiellen Restaurierungsmaßnahmen an stark sichtbaren Beschädigungen konnten die Maßnahmen Ende März abgeschlossen werden.

Neugotischer Flügelaltar, Hochaltar in der kath. Kirche St. Anna in Bischweier.

Konservierung und Restaurierung der Ausstattung in St. Dionysius, Baden-Baden 2015.

Mit Beginn dieses Jahres konnte mit den konservatorischen und restauratorischen Arbeiten an der Ausstattung der Kath. Kirche St. Dionysius begonnen werden. Der Umfang der Arbeiten beinhaltet hierbei die barocken Seitenaltäre, den Hochaltar mit bedeutendem Skulpturenbestand, sowie weitere Skulpturen und Objekte aus dem Kirchenschiff.

 

Im Jahr 2014 wurden erste Befunduntersuchungen an den Objekten vorgenommen, um den Schadensumfang zu ermitteln und Maßnahmen für die erforderlichen Konservierungs-/Restaurierungsmaßnahmen vorzulegen. Mit dem Landesamt für Denkmalpflege wurde dann das Konzept für eine ensprechende Kampagne ausgearbeitet.

Abschluss der Restaurierungskampagne der Ausstattung in St. Dionysius am 27.04.2016.

 

Mit der Verbringung der Skulpturen von Niclaus Hagenower an ihre jeweiligen Standorte im Kircheninnenraum konnten nunmehr die konservatorischen und restauratorischen Maßnahmen abgeschlossen werden. Es gelang hierbei das angestrebte Konzept erfolgreich umzusetzen. 

Die Restauratorischen Maßnahmen am Gemälde "Karl Friedrich von Baden" wurden abgeschlossen.

Artikel BNN v. 31.12.2012 Gemälde "Karl-Friedrich von Baden". Zum Lesen bitte auf Link unten klicken.

Konservierung und Restaurierung eines Gemäldes von Karl Friedrich von Baden für die Gemeinde Sinzheim.

 

Das Resauratorische Konzept konnte erfolgreich umgesetzt werden und die Arbeiten sind nun abgeschlossen. 

 

Nach der offiziellen Übergabe im Juli an die Gemeinde Sinzheim, werden Sie auch hier das fertig gestellte Gemälde betrachten können.

Nachfolgend können Sie das restaurierte Gemälde des Markgrafen Karl Friedrich von Baden und Kurfürsten betrachten. Nach der erfolgten Konservierung und Restaurierung des Gemäldes erfolgte nun im Rahmen einer feierlichen Übergabe die Rückgabe an die Gemeinde Sinzheim.

Fertigstellung der Konservatorisch-/Restauratorischen Maßnahmen am "Dreifaltigkeits-Relief" im Gunzenbachtal in Baden-Baden.

Kapelle im Gunzenbachtal nach der Sanierung, "Dreifaltigkeits-Relief" nach Abschluss der Konservierungs-/Restaurierungsmaßnahmen.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt